Montana BLACK Bräu

Montana Black BAVARIAN BLUE Special Edition – das BLACK BRÄU von FLYING FÖRTRESS! O'zapft is! Rechtzeitig zum Start des Münchener Oktoberfests hat Montana Cans die neueste MONTANA BLACK Special Edition abgefüllt. Inspiriert vom größten Volksfest der Welt und dem legendären Bierkonsum dessen Besucher hat sich Hamburgs trinkfestester Bayer, der Jukebox Cowboy, Künstler und Illustrator FLYING FÖRTRESS, in seinem Artwork für diese Sprühdose einer Hommage seines Heimatlandes angenommen. Herausgekommen ist das BLACK BRÄU, ein promillehaltiges BAVARIAN BLUE, mit dem selbst das introvertierteste Nordlicht den Dackel in sich weckt.
 

Produktinformationen "Montana BLACK Bräu"

Montana Black BAVARIAN BLUE Special Edition – das BLACK BRÄU von FLYING FÖRTRESS! O'zapft is! Rechtzeitig zum Start des Münchener Oktoberfests hat Montana Cans die neueste MONTANA BLACK Special Edition abgefüllt. Inspiriert vom größten Volksfest der Welt und dem legendären Bierkonsum dessen Besucher hat sich Hamburgs trinkfestester Bayer, der Jukebox Cowboy, Künstler und Illustrator FLYING FÖRTRESS, in seinem Artwork für diese Sprühdose einer Hommage seines Heimatlandes angenommen. Herausgekommen ist das BLACK BRÄU, ein promillehaltiges BAVARIAN BLUE, mit dem selbst das introvertierteste Nordlicht den Dackel in sich weckt. Abgefüllt wurde Montana BLACK BRÄU in je einem 400ml Messingkrug, bedruckt mit einem bayrischen Kampfhund in Ledermontur, der auf Deutschlands größter Schaumparty zeigt, dass man Lebensfreude am besten in Maßen genießt. Für die Umsetzung dieser Oktober Edition des traditionell bayrischen Farbtons LIGHT BLUE 5030 hätte Montana Cans wohl keinen unkonservativeren Graffitisprüher als FLYING FÖRTRESS an den Tisch einladen können. FLYING FÖRTRESS ist in München aufgewachsen und kennt das Oktoberfest aus allen Perspektiven, auf und unter der Bierbank. Schon lange bevor er durch seine TEDDY TROOPS weltweite Bekanntheit erlangte, besuchte er die Festzelte der Wies'n regelmäßig durch den Seiteneingang, um "sich dann dort mit möglichst wenig Geld den möglichst größten Freuden-Rausch anzutrinken." Insbesondere durch seine comicartigen Character und humorvolle Illustrationen erlangte er nicht nur in der Graffitiszene Promistatus, der ihn mit seiner Kunst, oftmals zusammen mit seiner JBCB Crew, auf Graffitijams und zu Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit führte. Hinzu kommen bis heute zahlreiche Veröffentlichungen von, mit und über FLYING FÖRTRESS. Montana Cans eröffnet "die ersehnte 5te und schönste Jahreszeit" mit einer Dose BLACK BRÄU von FLYING FÖRTRESS. Eine Kollaboration die zum Oktoberfest passt, wie die Faust auf's blaue Auge. Prost!